Monika Lenk - Headder
   
blind  
  Willkommen im Monika Lenk Fachbuchverlag
   
 
Die automatische Identifikation (Auto-ID) garantiert das eindeutige und unverwechselbare Erkennen eines Objekts anhand von Merkmalen,  mit der für jeden Anwendungszweck definierten Genauigkeit und ist deshalb heute das Herzstück jedes Produktions- oder Logistik­prozesses. Im industriellen Einsatz bildet die Identifikation mit ihren Identifikations­techniken das Bindeglied zwischen dem Material- und Informationsfluss, unter der zu Hilfenahme von Klarschrift, OCR, Strichcodes, 1D-Codes, 2D-Codes, RFID, etc.
blind blind
blind  
 

Struktur der Identifikationsbücher
(Für eine vergrößerte Darstellung einfach auf das Bild klicken)
Buchstruktur
 

NEU: Lexikon der Automatischen Identifikation
Schlagwörter aus dem Lexikon, das über 1300 Begriffen beinhaltet sind u.a.:

1D-Code, 2D-Code, 3D-Code, 4D-Code, 5D-Code,Code 2/5, Interleaved, 2/5 Interleaved, Code 128, Code 39, EAN 128, RSS, RSS-14, Composite Codes, GS1 DataBar, Data Matrix, Data Matrix ECC 200, Laser-Scanner, PDF 417... -> Lexikon

 
 
   
copyright: Monika Lenk - Fachbuchverlag
bgunten